GewässerMitgliedschaftVorstandJugendgruppeFür MitgliederFür GästeDies und DasImpressumDatenschutz

Programm der Jugendgruppe

24H Online Tageskarten

Mitteilungen & Termine

Gewässerkarte

Aktuelle Gewässerkarte im pdf-Format können sie hier downloaden (Dank an Michael Schlegel)

Der Fischereiverein "Obere Saale" e.V. Hof wurde im Jahre 1951 in Tiefengrün an der Saale gegründet. Seit dieser Zeit hat er sich ständig fortentwickelt und vergrößert. Mittlerweile zählt der Verein 518 Mitglieder und ist damit der größte Fischereiverein in der nordostbayerischen Gegend. Der Verein bewirtschaftet insgesamt ca. 50 km Fließgewässer, sowie den Untreusee in Hof, den Quellitzsee in Tauperlitz und den Sinkteich in Bad Steben.

Der Verein hat seinen Sitz in Hof an der Saale.

 

Wenn auch verwittert die Gestalt
ein Anglerherz wird niemals alt

 



+++++ Breaking News +++++

!!!! UPDATE !!!!

Aktuell 27.04.2021

Liebe Anglerfreundinnen, liebe Anglerfreunde,

wir hoffen der Saisonstart hat Euch schon einige schöne Stunden an unsere schönen Gewässer gelockt und das "Forellenglück" war Euch hold!

Heute einige Informationen die uns wichtig erscheinen.

Am 4. Juli hätte der Oberfränkische Fischereitag 2021 mit Oberfränkischen Königsfischen bei uns am Untreusee stattgefunden. Nun hat der Bezirksfischereiverband Oberfranken uns mitgeteilt, dass das Präsidium beschlossen hat die Veranstaltung coronabedingt in diesem Jahr noch einmal abzusagen. Wir hatten uns schon lange dafür beworben und wollten ihn in unserem 70. Vereinsjahr die oberfränkischen vereine als Highlight an den Untreusee einladen. Wir hatte signalisiert, dass wir die Veranstaltung trotz Unsicherheiten mit einem entsprechendem Schutzkonzept gerne organisiert hätten. Wir können mit der Entscheidung leben und haben uns für das nächste Jahr wieder um die Ausrichtung beworben.

Am Hospitalwehr wird das Wasserkraftwerk umgebaut. Dazu werden die Betreiber eine Fischschleuse einbauen. Sollte diese funktionieren, soll die Fischtreppe am Wehr zurückgebaut werden.

Wir haben als Träger öffentlicher Belange unsere Stellungnahmen fachlich fundiert abgegeben und sind auch jetzt zu Beginn der Baumaßnahmen eingebunden. Der Wehrstau soll ca. 50 cm abgestaut werden und alles soll bis zum Schlupf der Nasenbrut so bleiben und nicht ständig auf- und abgestaut werden. Das Wasserwirtschaftsamt bringt gerade große Felsen oberhalb und unterhalb der Anlage ein, damit die Anlage abgedämmt werden kann. Bei einem Ortstermin wurden alle Schritte besprochen und vereinbart. Es gilt die Laichplätze der Nase im Oberen Staubereich bei der Michaelisbrücke zu bewahren. Dazu werden wir mit der Wasserwirtschaft flexibel und schnell reagieren. Sollten Kiesbänke mehr oder weniger Wasser benötigen, soll dies durch gemeinsam festgelegte Stauhöhe gewährleistet werden. nach der Baumaßnahme sollen die Felsen dann unterhalb des Wehres zur Strukturverbesserung in den Fluss eingebracht werden.

Und noch zwei weitere Informationen:

Die EU-Kommission beschäftigt sich gerade im Rahmen eines Konsultationsverfahrens mit dem Verbot von Blei bei der Jagd und in Fischerei-Geräten und -Produkten. Der Landesfischereiverband Bayern ist in dieser Hinsicht bereits tätig.

Bitte beachtet den Link auf der Seite unseres Landesverbandes mit dem Rundschreiben zu Inhalten der Konsultation, bisher vorliegenden Verbotsempfehlungen, betroffenen Bleiformen, Fristen, weiteren Informationsquellen 

https://lfvbayern.de/schuetzen/eu-eroertert-im-rahmen-einer-konsultation-verbot-fuer-angelblei-3310.html


 

Die Vereinsführung



!!! A C H T U N G !!! N E U I G K E I T E N !!! A C H T U N G !!!

Das ganz neue Beiblatt, dass immer am Gewässer mitzuführen ist, findet ihr hier:

Beiblatt 01/2021

 

Auf der Seite "für Mitglieder" sind Pdf´s zum Download eingestellt.

Die Vorstandschaft.

----------------------------------------------------------------------------------

Der neue Infodienst ist online!

!!! Info 02/2021 !!! 

Schutzkonzept (im Info mit enthalten)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------



Bezirksfischereiverordnung 2021



Unsere Saaleabschnitte

Bei den Gewässerstrecken der Saale finden Sie ab sofort Fotos der Gewässer und der Fischgrenzen. (Herzlichen Dank an Karl Heinzemann).


Facebook