GewässerMitgliedschaftVorstandJugendgruppeFür MitgliederFür GästeDies und DasImpressum

Kochrezept für Weißfische - Fischfrikadellen

Zutaten:

  • 1 kg Fischfilet von beliebigen Weißfischen
  • 2 Semmeln vom Vortag
  • 250 g fetter geräucherter Speck
  • 1-2 Eier
  • 2 dicke Zwiebeln
  • 10 g Salz
  • 1/2 Teelöffel Peffer
  • 2-3 Eßlöffel Petersilie gehackt.

Zubereitung:

Fisch, Semmeln und Speck in Streifen schneiden und zweimal durch den Fleischwolf drehen.
Die fein gewürfelten Zwiebeln, Eier, Salz, Peffer und Petersilie zugeben und dann alles gut mit dem Knethaken durcharbeiten.
Von der Masse werden beliebige große Frikadellen geformt und in Fett oder Sanella gebraten.
Saftiger werden sie, wenn man sie während des Bratens mit dem Bratfett begießt.
Fischfrikadellen roh eignen sich wunderbar zum Einfrieren.
Dazu passt Kartoffelsalat und grüner Salat oder ganz einfach eine Semmel.

Wir wünschen Guten Appetitt !!